EN
Logo Leibniz IPHT
EN
Logo Leibniz IPHT

Photophysik und Photochemie funktionaler Grenzflächen

Wissenschaftliches Profil

Die Struktur und die licht-induzierte Dynamik und Reaktivität photoaktiver Grenzflächen und Moleküle stehen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses der Arbeitsgruppe. Zur Untersuchung insbesondere der Reaktivität elektronisch angeregter Zustände in den untersuchten Systemen werden optisch-spektroskopische Aufbauten und Verfahren erforscht und adaptiert. Damit adressiert die Arbeitsgruppe neue Fragestellungen bspw. nach dem Wirkmechanismus von Wirkstoffen für die photodynamische Therapie oder katalytisch kompetenten Intermediaten in photoelektrochemischen Zellen. Die Arbeiten zielen darauf ab, Struktur-Dynamik-Funktionsbeziehungen zu etablieren, um zur funktionalen Optimierung von Moleküle und Materialien beizutragen, deren Anwendung unser Leben gesünder und unsere Umwelt sauberer machen.

Optisch-spektroskopischer Aufbau zur Charakterisierung licht-induzierter Prozesse.

Ausgewählte Forschungsthemen

  • Spektrale Aufkonversion von Licht in einem polymeren System
  • Charakterisierung von polymeren Photosäuren für die licht-induzierte Wirkstofffreisetzung
  • Transiente-Absorption-Spektroelektrochemie liefert Einblicke in die Physik elektronische angeregter Zustände in einem katalytisch kompetenten Intermediat eines molekularen Wasserstoff-entwickelnden Photokatalysators
Logo Leibniz-Gemeinschaft