EN
Logo Leibniz IPHT
EN
Logo Leibniz IPHT

Women in Photonics: Karrieremöglichkeiten in der Photonik

Die Photonik ist ein stark wachsender Wirtschaftssektor und ein wesentlicher Forschungsbereich in Europa. Der Wissenschafts- und Industriestandort Thüringen und insbesondere Jena zeichnen sich durch zahlreiche Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen auf dem Gebiet der Optik und Photonik aus. Trotz der hohen Zahl junger und gut ausgebildeter Hochschulabsolventinnen sind immer noch sehr wenige Führungspositionen in der Academia und der High-Tech-Industrie durch Frauen besetzt.

Ziel des Workshops „Women in Photonics“ ist es, herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen mit führenden Photonik-Expertinnen aus Forschungsinstituten und Unternehmen zusammen zu bringen. Die Veranstaltung richtet sich an junge, weibliche Postdocs, die im Gebiet der (Bio)Photonik tätig sind und Ihre Forschungsarbeit vorstellen sowie neue Kontakte auf diesem Gebiet knüpfen wollen. Für die Teilnehmerinnen besteht die Möglichkeit, sich mit erfahrenen WissenschaftlerInnen aus Academia und Industrie auszutauschen und gemeinsam einen erfolgversprechenden Karriereplan zu entwickeln.

Interessierte Kandidatinnen können sich per E-Mail bis zum 15. Januar 2018 um eine Teilnahme bewerben. Bitte fügen Sie der E-Mail einen Kurzlebenslauf, eine Auflistung Ihrer aktuellen Publikationen sowie einen Abstract Ihres Vortrags bei.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Eine begrenzte Anzahl an Reisestipendien steht zur Verfügung.

Um sich für den Workshop anzumelden, füllen Sie bitte das Formular unter dem nachfolgenden Link aus:

Registrierung

Kontakt

Marc Skupch

Leibniz Institute of Photonic Technology
Tel.: +49 3641 206 035

Logo Leibniz-Gemeinschaft