EN
Logo Leibniz IPHT
EN
Logo Leibniz IPHT

Auszeichnung für Forscherteam der Ultrakurzzeitspektroskopie

Yusen Luo und Maria Wächtler erhalten Poster-Preis der 29. International Conference on Photochemistry im amerikanischen Boulder

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Poster-Preise der ICP2019. Foto: ICP2019

In ihrer ausgezeichneten Arbeit untersuchten die Forscherinnen die Mechanismen für den Ladungstransfer in molekularen Donor-Akzeptor-Systemen. In temperaturabhängigen Messungen haben sie mehr über den Ablauf dieser lichtinduzierten Reaktionen erfahren, bei denen ein Elektron von einem Teil des lichtaktivierbaren Moleküls auf den anderen übertragen wird. So konnten sie einen neuen Mechanismus identifizieren, mit dem sich die Geschwindigkeit der Übertragung beeinflussen lässt. „Wir haben analysiert, wie sich der Abstand zwischen Donor und Akzeptor auf Geschwindigkeit und Effizienz der Übertragung auswirkt“, erläutert Arbeitsgruppenleiterin Maria Wächtler. Die Studie entstand in Kooperation mit dem Team des Transregio-Sonderforschungsbereichs CataLight, in dem die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-IPHT gemeinsam mit Kollegen der Universität Ulm und der Friedrich-Schiller-Universität Jena neue Materialien erforschen, um Sonnenlicht für die Wasserspaltung zu nutzen und somit Energie in Wasserstoff zu speichern.

Logo Leibniz-Gemeinschaft

Follow us ...