EN
Logo Leibniz IPHT
EN

Technologien für Photonische Lösungen

Eine Reihe von Schlüsseltechnologien bilden die technologische Basis für die Forschungsfelder und sind zugleich ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal des Leibniz-IPHT.

Die Fasertechnologie und die Mikro- und Nanotechnologie besitzen jeweils mit der Faserziehanlage bzw. dem Reinraum eine herausragende infrastrukturelle Ausstattung.

Die Systemtechnologie bringt einzelne Bauelemente, Sensoren und Komponenten zusammen und ermöglicht die Überführung in innovative und anwendergerechte und für das jeweilige Einsatzfeld verifizierte Funktionsmuster und Demonstratoren. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt daher auf der optimalen Implementierung der verschiedenen hardware- und softwareseitigen Schnittstellen.

Für die umfangreiche Erfassung und Auswertung molekular-sensitiver Daten werden Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) (z. B. Machine Learning, Chemometrics Molecular Bioinformatics) erforscht, um Spektren oder Bilddaten in anwendergerechte Informationen zu übersetzen. Dieser Übersetzungsprozess wird am Leibniz-IPHT ganzheitlich untersucht, um schlussendlich die Messdaten für spezielle Applikationen bestmöglich nutzbar zu machen.

Logo Leibniz-Gemeinschaft