Test-Plattform aus Thüringen prüft Impfstatus für Corona, Masern, Diphterie & Tetanus gleichzeitig

Test Platform from Thuringia Checks Vaccination Status for Corona, Measles, Diphtheria & Tetanus simultaneously

miethbauerstefanie

29.07.2022

Scientists at the InfectoGnostics Research Campus Jena have developed a new microarray that can detect antibodies against a wide range of infectious agents. With a single drop of the patient's blood, it is thus possible to test whether the immune system has responded to a vaccination or if there is antibody-mediated immunity after infection. The campus partners Leibniz Institute of Photonic Technologies (Leibniz-IPHT), fzmb GmbH, Virion\Serion GmbH and the Jena University Hospital Jena cooperated to develop and validate the test.
Read More
Test-Plattform aus Thüringen prüft Impfstatus für Corona, Masern, Diphterie & Tetanus gleichzeitig

Test-Plattform aus Thüringen prüft Impfstatus für Corona, Masern, Diph­the­rie & Tetanus gleichzeitig

miethbauerstefanie

29.07.2022

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des InfectoGnostics Forschungscampus Jena haben einen neuen Microarray entwickelt, mit dem sich Antikörper auf verschiedenste Infektionserreger nachweisen lassen. Mit einem einzigen Tropfen Blut von Patientinnen und Patienten kann so getestet werden, ob das Immunsystem auf eine Impfung angesprochen hat oder eine antikörper-vermittelte Immunität nach Infektion besteht. Für die Entwicklung und Validierung des Tests haben die Campuspartner Leibniz-Institut für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), fzmb GmbH, Virion\Serion GmbH sowie das Universitätsklinikum Jena (UKJ) kooperiert.
Read More
Weichenstellung für zukünftige Hochleistungs-Fasersensoren: Dissertationspreis für beste Doktorarbeit 2021 geht an Wissenschaftler des Leibniz-IPHT

Setting the course for future high-performance fiber sensors: Dissertation award for best doctoral thesis 2021 goes to scientist at Leibniz IPHT

miethbauerstefanie

25.07.2022

For his research and development of advanced sensing technologies in optical glass fibers, Dr. André Gomes, scientist at Leibniz IPHT, has been honored with the 2021 Award for the Best Doctoral Thesis in Optics and Photonics at the international conference AOP in Guimarães, Portugal. With the award, the Portuguese Society for Research and Development in Optics and Photonics recognizes the best dissertation at universities in Portugal. The work lays the foundations for a new generation of highly sensitive fiber optic sensors with improved properties.
Read More
Weichenstellung für zukünftige Hochleistungs-Fasersensoren: Dissertationspreis für beste Doktorarbeit 2021 geht an Wissenschaftler des Leibniz-IPHT

Weichenstellung für zukünftige Hochleistungs-Fasersensoren: Dissertationspreis für beste Doktorarbeit 2021 geht an Wissenschaftler des Leibniz-IPHT

miethbauerstefanie

25.07.2022

Für die Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Sensortechnologien in optischen Glasfasern ist Dr. André Gomes, Wissenschaftler am Leibniz-IPHT, auf der internationalen Konferenz AOP in Guimarães, Portugal, für die beste Doktorarbeit im Bereich Optik und Photonik 2021 geehrt worden. Mit dem Preis würdigt die Portugiesische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bereich Optik und Photonik die beste Dissertation an Hochschulen in Portugal. Die Arbeit des Wissenschaftlers legt die Grundlagen für eine neue Generation hochempfindlicher faseroptischer Sensoren mit verbesserten Eigenschaften.
Read More
30 Jahre Leibniz-IPHT

Celebrating together and thinking of each other: Leibniz IPHT celebrates 30th anniversary and collects donations for a good cause

miethbauerstefanie

14.07.2022

The year 2022 marks a very special milestone for Leibniz IPHT: In this year, the institute looks back on its 30-year history, which goes back to 1992 with the founding of the Institute for Physical High Technology.
Read More
30 Jahre Leibniz-IPHT

Miteinander feiern und aneinander denken: Leibniz-IPHT feiert 30-jähriges Jubiläum und sammelt Spenden für den guten Zweck

miethbauerstefanie

14.07.2022

Das Jahr 2022 markiert für das Leibniz-IPHT einen ganz besonderen Meilenstein: Denn in diesem Jahr blickt das Institut auf seine 30-jährige Historie zurück, die mit der Gründung des Instituts für Physikalische Hochtechnologie bis in das Jahr 1992 zurückreicht.
Read More
Wissenschaftlerin des Leibniz-IPHT erhält ZEISS Ph.D. Award für laufende Promotionsarbeit

Scientist at Leibniz IPHT receives ZEISS Ph.D. Award for ongoing doctoral thesis

miethbauerstefanie

07.07.2022

For her ongoing doctoral project, Anindita Dasgupta, doctoral student in the Biophysical Imaging Department headed by Prof. Dr. Christian Eggeling at Leibniz IPHT and Friedrich Schiller University Jena, has been awarded the ZEISS Ph.D. Award 2022 in the field of modern optics, endowed with 3,000 euros, at the 20th Alumni Day of the Faculty of Physics and Astronomy on July 1st, 2022.
Read More
Wissenschaftlerin des Leibniz-IPHT erhält ZEISS Ph.D. Award für laufende Promotionsarbeit

Wissenschaftlerin des Leibniz-IPHT erhält ZEISS Ph.D. Award für laufende Promotionsarbeit

miethbauerstefanie

07.07.2022

Für ihr laufendes Dissertationsvorhaben ist Aninidita Dasgupta, Doktorandin in der von Prof. Dr. Christian Eggeling geleiteten Abteilung Biophysikalische Bildgebung am Leibniz-IPHT und der Friedrich-Schiller-Universität Jena, am 1. Juli 2022 zum 20. Alumni-Tag der Physikalisch-Astronomischen Fakultät mit dem 3.000 Euro dotierten ZEISS Ph.D. Award 2022 im Bereich moderne Optik ausgezeichnet worden.
Read More
Teambild_UC2_©Leibniz-IPHT_300dpi

High-resolution microscopes for education and science: Leibniz-IPHT team awarded with the Leibniz Start-up Prize 2022

dsiegesmund

23.06.2022

Der diesjährige Leibniz-Gründungspreis geht an ein Wissenschaftler-Team des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT). Mit ihrer Geschäftsidee eines modular aufgebauten optischen Baukastens lassen sich leistungsfähige Mikroskope für unterschiedlichste Anwendungen konzipieren und in bildgebende Instrumente zur Untersuchung kleinster Details umsetzen.
Read More
Teambild_UC2_©Leibniz-IPHT_300dpi

Hochauflösende Mikroskope für Ausbildung und Wissenschaft: Leibniz-IPHT-Team erhält Leibniz-Gründungspreis 2022

dsiegesmund

23.06.2022

Der diesjährige Leibniz-Gründungspreis geht an ein Wissenschaftler-Team des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT). Mit ihrer Geschäftsidee eines modular aufgebauten optischen Baukastens lassen sich leistungsfähige Mikroskope für unterschiedlichste Anwendungen konzipieren und in bildgebende Instrumente zur Untersuchung kleinster Details umsetzen.
Read More

Third party cookies & scripts

This site uses cookies. For optimal performance, smooth social media and promotional use, it is recommended that you agree to third party cookies and scripts. This may involve sharing information about your use of the third-party social media, advertising and analytics website.
For more information, see privacy policy and imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree with?

You can change your preferences anytime by visiting privacy policy.