EN
Logo Leibniz IPHT
EN
Logo Leibniz IPHT

Gleiche Chancen für alle

Bereits zum zweiten Mal erhält das Leibniz-IPHT das Total-E-Quality-Prädikat. Es zeichnet Unternehmen aus, die sich erfolgreich für die Chancengleichheit und Diversität ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren.

Foto: Sven Döring/ Leibniz-IPHT

Mit der Auszeichnung „Total-E-Quality“ (TEQ) bescheinigt der gleichnamige Verein dem Leibniz-IPHT, dass sich das Institut erfolgreich und nachhaltig dafür einsetzt, Männer und Frauen gleich zu behandeln sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten. „Es zeigt, dass wir das Potential und die besonderen Fähigkeiten der Frauen am Institut gewinnbringend einsetzen“, erläutern die Gleichstellungsbeauftragten Sarah Meinhardt und Sophie Thamm, die die Bewerbung für das Prädikat mit der AG „Gleichstellung und Diversität“ vorangetrieben haben. „ Wir wollen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich am Leibniz-IPHT wohlfühlen, Beruf und Familie bestmöglich vereinen können und Unterstützung in allen Lebenslagen erfahren.“

Dafür werden am Leibniz-IPHT bereits seit einigen Jahren zahlreiche Maßnahmen umgesetzt. So stellt das Institut nicht nur ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer und Belegplätze für die Kita am Beutenberg zur Verfügung, sondern gewährt auch Reisekostenzuschüsse, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Dienstreisen eine Kinderbetreuung benötigen. Wer sich um pflegebedürftige Angehörige kümmert, erhält ebenso Unterstützung wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach längerer Krankheit wieder den Weg zurück ins Arbeitsleben nehmen.

Logo Leibniz-Gemeinschaft

Follow us ...