EN
Logo Leibniz IPHT
EN

Photonische Dünnschichtsysteme

Wissenschaftliches Profil

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der Erforschung von Halbleiter-Dünnschichten und Nanostrukturen insbesondere auf der Basis von Silizium und transparenten leitfähigen Materialien für photonische Bauelemente wie bspw. optische Sensoren auf verschiedensten Trägermaterialien. Die Forschung der Arbeitsgruppe basiert auf einem breiten Spektrum von physikalischen und nasschemischen Beschichtungs- und Abscheideverfahren (bspw. chemische Gasphasenabscheidung (CVD), Elektronenstrahlbedampfung (EBE), Atomlagenabscheidung (ALD), Sputtern und Inkjet-Printing). Kombiniert werden diese Ansätze mit Laserverfahren zur Kristallisation von Halbleitern und Herstellung von Nanopartikeln. Damit werden Anwendungen im Bereich der Smart Textiles, Umwelt- und Medizintechnik adressiert. Die Arbeitsgruppe erforscht Lösungen für optische Detektionssysteme in der biomedizinischen Bildgebung und der analytischen Spektroskopie ebenso wie Konzepte zur Realisierung energieautonomer Systeme für die individualisierte Gesundheitsüberwachung.

Laserkristallisierte Silizium-Dünnschicht
Dünnschicht-Solarzellen auf Textilien
Silizium-Nanowire-Array mit Kern-Hülle-Struktur

Ausgewählte Forschungsthemen

  • Silizium-basierte Dünnschicht-Solarzellen auf textilen Geweben und Low-Cost-Subtraten
  • Laser-gestützte Nanopartikel-Herstellung aus Metalllegierungen für Plasmonik und Katalyse
  • Hochtransparente Multi-Elektroden-Arrays (MEA) für die biomedizinischen Bildgebung mittels Super-Resolution Mikroskopie (SRM)
Logo Leibniz-Gemeinschaft